Downloads

Aktuelle Version für Kunden mit
HEX-NET, HEX-V2, HEX+CAN
HEX/KEY/KII und Micro-CAN Interfacehardware

Copyright Hinweis:

VCDS (VAG-COM Diagnosesystem) ist Copyright © 2000-2020 von Uwe M. Ross. Alle Rechte vorbehalten. Dekompilierung,  Disassemblierung, Reverse Engineering, Veränderung, Nutzung als Referenzgerät zum Zweck der Entwicklung eines Produktes mit ähnlicher Funktionalität, sowie Verteilung in jeder Form ohne vorherige Genehmigung des Autors sind untersagt.

Disclaimer:

Mit dem Download dieser Software erkennen Sie an, das diese im “Istzustand” und “mit allen Fehlern, Defekten und Irrtümern” zur Verfügung gestellt wird, sowie das die Nutzung ausdrücklich auf eigene Gefahr geschieht. Sie wurde ausführlich getestet, jedoch können wir nicht garantieren das Sie auch mit jedem System und an jedem Fahrzeug funktionieren wird.  Wir werden unser bestes tun um Fehler zu beseitigen und die Software zu erweitern, aber wir lehnen explizit jede Verantwortung für Schäden an Ihrem Computer oder an Ihrem Fahrzeug ab. Ebenfalls werden wir nicht versprechen Korrekturen bzw. Erweiterungen der Software zu einem spezifischen Zeitpunkt zur Verfügung zu stellen.

Installation:

  • Laden Sie die Installationsdatei herunter.
  • Starten Sie das Installationsprogramm und folgen Sie den Anweisungen.
  • Sie müssen VCDS auf die Festplatte ihres PC’s installieren!
    • Die Software arbeitet nicht korrekt wenn Sie direkt von einer Diskette bzw. CD starten.
    • Dennoch können Sie eine Diskette, CD oder einen USB-Stick benutzen um die Installationsdatei von einem PC mit Internetzugang auf einen anderen PC ohne Internetzugang zu übertragen.
  • Schließen Sie ein geeignetes Interface zwischen Fahrzeug und PC an.
  • Schalten Sie die Zündung des Fahrzeuges EIN. Der Motor muss nicht gestartet werden.
  • Starten Sie VCDS
    • Klicken Sie auf [Einstellungen] und wählen Sie den Anschlusstyp.
    • Benutzen Sie den [Test] um die Kommunikation zwischen Fahrzeug und PC zu überprüfen.
    • [Speichern] Sie.
  • Stellen Sie anschließend sicher, das die Software verlässlich mit allen Steuergeräten in Ihrem Fahrzeug zusammenarbeitet. Lesen Sie unsere Anwendungsbeispiele und prüfen Sie auf Fehlerspeichereinträge.
  • Bitte prüfen Sie diese Seite regelmäßig auf Aktualisierungen oder nutzen Sie das automatische Update von VCDS!

Versionshinweise:

  • VCDS DRV setzt Windows 7 bzw. 8/8.1 oder 10 voraus.
    • Ältere Windows Versionen wie Windows 95, 98, ME, NT4, 2000, XP und Vista werden nicht mehr unterstützt.
  • VCDS DRV muss mit einem HEX-NET, HEX-V2, HEX+CAN, HEX, KEY/KII oder Micro-CAN Interface benutzt werden.
    • Nur mit einer Lizenz unserer deutschen Vertriebspartner (AIB, MFT, PCI, RKS) als Vollversion lauffähig.
    • Arbeitet nicht mit Fremdanbieter- oder einigen unserer älteren Interfaces.
    • Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und ein älteres Interface besitzen, sollten Sie unser Interface Upgrade Programm in Betracht ziehen.
  • Der Standard Installationsordner ist C:\Ross-Tech\VCDS-DRV\
    • VCDS darf NICHT in das Verzeichnis \Programme\ installiert werden.
    • Wenn Sie Ihre bestehende Installation behalten wollen, wählen Sie einen anderen Installationsordner.

Wichtig, bitte lesen Sie die folgende Seite:
Bekannte Fehler & Probleme

Die aktuelle Version ist:
Release 21.3.0 DRV
Softwarestand: 02.03.2021 / Datenstand: 19.07.2021

HEX, HEX+CAN, KEY/KII & Micro-CAN
DOWNLOAD
DOWNLOAD (ZIP-Archiv)
Dateigröße: ca. 68.3 MB

Weiterführende Links:

Rechts-Klick auf die obigen Links und wählen Sie “Speichern unter…”, des Weiteren werden Sie den Adobe Acrobat Reader benötigen um diese Dokumente zu öffnen. Wenn Sie das Programm bisher nicht installiert haben können Sie es hier herunterladen.